Workshop Lendenwirbelsäule- Mobilisation der LWS und Faszientechniken

In diesem Kurs werden genaueste anatomische Kenntnisse der Knochen, Bänder und Muskeln von der Lendenwirbelsäule vermittelt. Diese bilden die Grundlage um zu verstehen, welche Strukturen für eine Mobilitätseinschränkung verantwortlich sind.

  • Bandscheibenproblematiken, Bandscheibenprotrusionen und Bandscheibenvorfälle werden besprochen und je nach Stadium behandelt. Das Behandlungskonzept richtet sich nach mehreren Behandlungsmethoden
  • Mc Kenzie
  • FDM-Fasziendistorsionsmodell
  • Triggerbänder
  • vegetatives Arbeiten am Grenzstrang, Beeinflussung des Sympathischen Nervensystems
  • Spiraldynamik, etc…

Auch andere verursachenden Strukturen werden aufgespürt um sie anschließend mit geeigneten  Techniken (Faszientechniken, myotensive Techniken,
Mobilisationstechniken etc.) zu lösen um die Funktionalität des Gewebes wieder herzustellen.

Ebenso werden dazugehörigen Organe behandelt, wie Blase , Niere, Beckenboden, weil auch diese eine enorme Einschränkung der LWS und vor allem Schmerzen verursachen können.

Die einzelnen Wundheilungsphasen des Bindegewebes und die dazugehörigen Behandlungstechniken bei Bandscheibenverletzungen werden ebenso besprochen, sowie auch mit Tape Techniken, Remindertapes gearbeitet wird, um die Patienten so schnell wie möglich schmerzfrei zu bekommen.

Schwerpunkt ist neben dem Fachwissen die praktische Umsetzung des Erlernten damit Sie am Kunden/Patienten effektive und qualitative Behandlungen durchführen können.

Letztendlich müssen auch aktive Behandlungsmethoden und Stabilisationsübungen durchgeführt werden, um die Schmerzfreiheit nach der Therapie zu gewähren.

 

Daten
  1. (notwendig)
  2. (gültige E-Mail)
 

Katrin Felchner

Direktor der Akademie für Massage, Dipl. Physiotherapeutin in eigener Praxis mit den Spezialgebieten: Manuelle Therapie nach Dr. James Cyriax, Wirbelsäulentherapie nach Mc Kenzie, Viszerale Therapie, Sportphysiotherapie, Akupunktmassage nach Penzel, Ohr-APM, Cranio Sacrale Therapie, viszerale Therapie und Kinder Osteopathie

Kurs

24.-25. Oktober 2019
1. Tag von 13 bis 19 Uhr
2.Tag von 09 Uhr bis 17 Uhr.

Kursort
Hotel Billroth
St.Gilgen am Wolfgangsee.
www.billroth.at

Kurskosten

EUR 345.-